HINKEL TRENDFOLGE-STRATEGIE

Das von uns in den Depots unserer Mandanten bzw. den von uns gemanagte Fonds umgesetzte Wertsicherungskonzept/ -Management basiert auf der Erkennung und Ausnutzung von Trends in den Preisbewegungen. Hierbei bedienen wir uns seit September 2015 eines computergestützten Trendfolgesystems, welches auf Tagesschlusskursbasis Signalpunkt-Kurse, deren Über- bzw. Unterschreiten den Beginn eines neuen Aufwärts- bzw. Abwärtstrend kennzeichnet, berechnet. Entsprechend dieser Signale wird am nächsten Handelstag agiert.

VORTEIL

Klare Marktphasen (steigend/fallend) werden von der Trendfolgesystematik sehr gut analysiert, bewahren auf diese Weise das Vermögen unserer Mandanten überwiegend vor größeren Verlusten bei gleichzeitiger rechtzeitiger Partizipations­chance an einem Trendwechsel.

NACHTEIL

Trendlose Börsenphasen mit hoher Volatilität führen unter Umständen zu häufigen Transaktionen, die letztendlich zu einem unbefriedigenden Ergebnis in dieser Börsenphase führen.

Wertsicherungskonzept/ -Management nach Trendfolge

Die Titelselektion obliegt unserem Asset-Management. Dieses würdigt die voraus-sichtliche Entwicklungs­chance sowie die Stabilitätskennziffern (Stabilitäts- und Out-Performance-Rating) des jeweiligen Titels. Bei extrem überverkauften Situationen können auch antizyklische Positionen eingegangen werden. Darüber hinaus dürfen auch Instrumente (ETF´s) auf fallende Märkte genutzt werden.

Nur Werte/Titel, die beide Bedingungen erfüllen, werden in die nachfolgenden Strategien einbezogen. Die Einhaltung der Bedingungen wird auch nach Realisierung des Konzeptes regelmäßig überwacht.

Hieraus ergibt sich für unsere Anleger eine Charakteristik, die eventuelle Einbrüche an den internationalen Aktienmärkten weitgehend unbeschadet überstehen sollte, jedoch in klaren Trendphasen eine dynamischere Entwicklung als ein traditionelles Aktien-Management erwarten lässt. Nur in Börsenphasen ohne klare Trends ist dieses Konzept im Nachteil gegenüber einer Daueranlage in Aktien / Aktien-ETFs / Aktienfonds.

Dies wird jedoch durch die spezifischen Vorteile des systematischen trendorientierten Agierens durch die weitestgehende Vermeidung von Abwärtstrends mehr als kompensiert.

STABILITÄTSRATING

Preisstabilität während der Analysedauer. Die optimierten Parameter werden daraufhin überprüft, ob sie in verschiedenen, unabhängigen Zeitperioden konstant sind oder ob sie zufällig schwanken. Sofern sich eine signifikante oder gar hohe Stabilität abzeichnet, kann diese mit einer hohen Erfolgsquote auch für die nächste Handlungsperiode unterstellt und angewendet werden.

OUT-PERFOMANCE-RATING

Bei dieser Kennziffer wird – unter Berücksichtigung der Transaktionskosten – vom System ermittelt, ob auf der Basis der ermittelten Signalpunkte in den rund letzten 4 Jahren mit diesem Titel ein Mehrertrag im Vergleich zur „Kaufen-und-liegen-lassen-Strategie“ (buy and hold) erzielt werden konnte.

.

Menü

Disclaimer

Rechtliche Hinweise zu den Informationen auf den folgenden Seiten:

Die auf der nachfolgenden Internetseite enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.

Die Informationen stellen in keinem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb Deutschlands findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das öffentliche Angebot in Deutschland erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierinformationsblatts („WIB“), das von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) gebilligt wurde.

Die auf der nachfolgenden Internetseite enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan vorgesehen. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich bestätige“-Buttons versichern Sie, dass Sie diesen Hinweis zu den Informationen auf der nachfolgenden Internetseite vollständig gelesen haben und sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland befindet und dass Sie die auf der nachfolgenden Internetseite enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland befindet.